Sanierungsarbeiten
Ab 14. August 2017 müssen folgende Sanierungsarbeiten im St. Martin durchgeführt werden:

 Sanierung der Lüftungsanlage in der Küche und Abwaschküche mit Klimatisierung und Wärmerückgewinnung
 Klimatisierung der Korridore auf allen fünf Abteilungen
 Umstellung von Analog auf Digitaltelefonie

Gemäss Terminplanung sollten die Arbeiten bis am 3. November 2017 abgeschlossen sein.

Für die Sanierungsarbeiten berücksichtigten wir alles Unternehmungen, welche bereits mehrfach im St.Martin Arbeiten ausgeführt haben. Beim Eingang finden Sie eine Informationstafel für aktuelle Infos, Terminplanung und Unternehmerverzeichnis.

• Die Unternehmer sind sich bewusst, dass die Arbeiten in einer Hotel- bzw. Spitalähnlichen Institution durchgeführt werden.
• Dementsprechend werden die Arbeiten so sicher und so behutsam als möglich durchgeführt.
• Es wird auf die Ruhezeiten Rücksicht genommen.
• Bei aller Rücksichtnahme ist es aber unmöglich die Arbeiten ohne gewisse Lärm- und Staub-Emissionen durchzuführen.

Die Sanierung in der Küche wird in 2 Etappen durchgeführt.
1.Etappe: Küche – während dieser Zeit werden die Mahlzeiten in der provisorischen Küche zubereitet
2.Etappe: Abwaschküche und Kücheneingang

 Die Sanierung der Küche verhindert leider die für die Bewohner und Mitarbeiter gewohnte Wunschmenüauswahl. Eine Reduktion des Angebotes ist infolge Platzmangels unumgänglich. Es können leider keine Alternativmenüs zum Wochenplan angeboten werden! (Ausnahme: Café complet am Abend)
 Zu gewissen Zeiten müssen wir aus logistischen Gründen mit Einweggeschirr arbeiten.
 Falls Sie Interesse haben, können Sie jederzeit mit dem Heimleiter oder dem Küchenchef Kontakt aufnehmen, damit Sie persönlich einen Einblick in das Bauprovisorium nehmen können.
 Wir bitten Sie deshalb schon im Vorfeld die Unannehmlichkeiten während der Bauphase zu entschuldigen.

Wir danken Ihnen zum Voraus bestens für Ihr Verständnis!
Alters- und Pflegeheim St. Martin | Tel. 062 205 52 52 |
> Demenzzentrum Olten
Webprojekte dyna.ch