Fotos und Berichte


Vernissage und Ausstellung Käthy Marty
Am Samstag, 30. April 2011 um 15.00 Uhr findet die Vernissage der Oltner Künstlerin Frau Käthy Marty in der Cafeteria des Alters- und Pflegeheims St. Martin statt.
Die Bilderausstellung von Frau Marty dauert bis zum 26. Juli 2011.
Frau Käthy Marty ist vor etwas über sechzig Jahren in Bettlach im Kanton Solothurn geboren worden. Schon in der Schulzeit zeichnete und malte sie gerne. Es war daher naheliegend, das sie sich einen Beruf aussuchte in dem ihre Neigungen und Vorlieben zur Geltung kamen. Sie begann in Grenchen bei einem Sticker-Atelier die Lehre als Maschinenstickerin. Die dazugehörige Berufsschule musste sie in Bern besuchen. Eines der Schulfächer dort war Farblehre; von dem sie bis zum heutigen Tag profitieren kann.
Die Aufträge für die Maschinenstickerinnen wurden immer weniger. Der Grund lag darin, dass die jungen Frauen ihre Aussteuer nicht mehr mit ihrem Monogramm oder sonst einem Lieblingssignalement verzieren liessen.
Das Malen und Zeichnen hat Frau Marty trotzdem nicht mehr losgelassen. Sie besuchte Kurse und bildete sich zum Seiden malen aus. Es folgten Kurse und Lehrgänge für die Porzellanmalerei. Später besuchte sie Weiterbildungsseminare für Aquarellmalerei und der Weiterentwicklung zu Collagen und Mischtechniken.
Alters- und Pflegeheim St. Martin | Tel. 062 205 52 52 |
> Demenzzentrum Olten
Webprojekte dyna.ch