Fotos und Berichte


Ausstellung
Wir freuen uns, derzeit die Ausstellung mit der Künstlerin Frau Marlyse Tellenbach in unserer Cafeteria durchführen zu können.
Die Hobbymalerin freut sich sehr auf ihre erste Ausstellung. Das Malen war für Frau Tellenbach schon in der Kindheit eine "Traumbeschäftigung". Konnte sie doch dabei in eine "andere Welt" entschwinden. Das ist bis heute so geblieben. Schon oft ist sie während der Bildgestaltung in ihrer Vergangenheit versunken und dabei auf Kindheitserlebnisse gestossen, welche sie schon längst vergessen oder gar nicht mehr gewusst hat. "Malen ist für mich wie eine Therapie", sagt sie, "man kann dabei so viel erleben".
Seit drei Jahren ist Frau Tellenbach in (Vor)Pension und hat dadurch endlich die Zeit gefunden, diesem schönen Hobby nachzugehen. Angefangen mit Acrylfarbe und Pinsel kommen heute auch andere Materialien und Werkzeuge zum Einsatz. Dank der Ausbildung als Dekorateurin weiss sie damit umzugehen und dadurch sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Durch’s Ausprobieren kommen somit oft ganz tolle Sachen auf die Leinwand. "Und wenn’s nicht gefällt", meint sie lächelnd, "kann man ja mit Farbe alles wieder übermalen. Ich besitze Leinwände, die sind schon ziemlich „dick“!"
Alters- und Pflegeheim St. Martin | Tel. 062 205 52 52 |
> Demenzzentrum Olten
Webprojekte dyna.ch