Fotos und Berichte


Bilderausstellung von Frau Zollinger
Frau Zollinger aus Döttingen wird sich und ihre Bilder am Samstag, 21. Juni 2014 in unserer öffentlichen Cafeteria an ihrer Vernissage vorstellen. Die Bilder werden bis am 23. September 2014 zu sehen sein.
Frau Zollinger erzählt von sich, dass sie im aargauischen Würenlingen geboren ist, wo sie auch die Schule besucht habe. Im Anschluss an eine kaufmännische Ausbildung war sie von Beginn weg im Familienbetrieb der Zollinger Beschriftungen in Tegerfelden am Aufbau des Betriebs beteiligt. Bis zu ihrer Pensionierung habe sie mit Begeisterung und voller Elan im Betrieb mitgewirkt.

Während ihrer beruflichen Tätigkeit habe sie sich auf vielfältige Art und Weise mit Design, Gestaltung und Farben auseinandergesetzt und dies auch in ihrer Freizeitbeschäftigung, der Malerei, einfliessen lassen.

Verschiedene Kurse und Seminare in der deutschen und italienischen Schweiz, deren sonnige Wärme ihr besonders behagt, belegen ihren Drang nach Umsetzung von Fantasie und Realität. Ihre Bilder, meist in Aquarell- und Acryltechnik, präsentieren sich dem Betrachter in einem Spektrum von Abstraktion bis hin zum Realismus. Besonders gerne male sie Menschen in Bewegung in Verbindung mit Musik und Tanz.

Seit 2007 hat sie ihr eigenes Atelier in Döttingen

DIE LEITUNG DES ALTERS- UND PFLEGEHEIM ST. MARTIN
UND TRUDY ZOLLINGER
LADEN SIE HERZLICHST EIN UND FREUEN SICH AUF IHREN BESUCH
Alters- und Pflegeheim St. Martin | Tel. 062 205 52 52 |
> Demenzzentrum Olten
Webprojekte dyna.ch